Cosmira unterstützt Abora IV - Projekt

Cosmira unterstützt Abora IV - Projekt

Unter Leitung von Dr. Görlitz, einem bekannten Experimentalwissenschaftler aus Sachsen, wird das Abora IV - Projekt vorbereitet.
In Tradition von Thor Heyerdahl und seinem Balsaholzfloß Kon-Tiki untersucht Herr Dr. Görlitz, auf Basis von archeologischen Untersuchungen in Ägypten, in einem nachgebauten Boot aus Schilf, die seefahrerischen Möglichkeiten antiken Kulturen.
Dabei gilt es spannenden Fragen zu lösen. Konnten die antiken Ägypter über den Atlantik segeln? Und wie weit verbreitet war die globale Seefahrt bereits vor über 4000 Jahren. Standen die damaligen Kulturen im Austausch? Viele dieser Fragen sind bis heute ungeklärt und bedürfen der mutigen Forschung. Cosmira freut sich einen kleinen Beitrag zum Erfolg des Teams von Dr. Görlitz und dem Abora IV - Projekt leisten zu können und spendet 200 Shirts mit dem Abora IV - Logo.

Wenn auch Sie das Projekt unterstützen wollen finden Sie mehr Informationen hier: www.abora.eu