Warum Tencel gut für gesunden Schlaf ist?

Warum Tencel gut für gesunden Schlaf ist?

Bettdecken bestehen aus einer Vielzahl an möglichen Komponenten. Neben natürlichen Rohstoffen wie Baumwolle wird sehr oft Polyester eingesetzt. Für einen erholsamen Schlaf ist es wichtig, dass die verwendeten Materialien mit Feuchtigkeit umgehen können. Auch während des Schlafens geben wir über die Haut Feuchigkeit ab. Dieser Vorgang ist unvermeidbar, da die Haut, als unser größtes Organ, auch in der Nacht arbeitet. 

Die uns im Schlaf umgebenden Materialien müssen also mit dieser Feuchtigkeit, in Form von feinstem Wasserdampf, umgehen können um uns einen erholsamen Schlaf zu ermöglichen. Schlafdecken aus Polyester sind pflegeleicht. Da Polyester allerdings keine Feuchtigkeit aufnehmen kann, neigen diese Decken schnell dazu den Schläfer zu überhitzen. 

Tencel ist eine Faser aus Holz, die 40 % mehr Feuchtigkeit aufnehmen kann als Baumwolle. Daneben ist sie auch noch antistatisch und sehr hygienisch, da Microorganismen kein Nährboden geboten wird. 

Mit diesen Eigenschaften ist Tencel die ideale Naturfaser für Cosmira. Durch die Fähigkeit der Faser mit Feuchtigkeit umzugehen und diese zwischenzuspeichern trägt sie zu einem erholsamen Schlaf bei.
Unsere Tencel Bettdecke hilft nachweislich gegen Nachtschweiß und fördern einen gesunden Schlaf.

Tencel Bettdecke

x